Alle Energieversorgungsunternehmen (EVU) sind gleich

Viele Energieversorger (EVU) und Stadtwerke denken nach wie vor, dass ein Servicepoint, eine Kundeninformation oder eine Kundenzeitung bei einem Low-Interest-Produkt, wie Strom, Gas oder Wärme, völlig ausreichen, um den persönlichen Kontakt zum Kunden herzustellen und zu halten. Aber: Die Zeiten ändern sich dramatisch!

Während die meisten älteren Kunden unter persönlichem Kontakt immer noch das Gespräch in der Kundenzentrale oder das Telefonat mit einem Kundenbetreuer verstehen, ist die „Generation Smartphone“ einen anderen Service gewohnt – und es ist diese Generation, die nach dem günstigsten Preis sucht, sich für Ökostrom interessiert und die einen Anbieter mit nur einem Mausklick wechselt. Dies gilt vor allem vor dem Hintergrund, dass die meisten Verbraucher sich online über Preise informieren und viele online einkaufen (vgl. „Digitale Gesellschaft in Deutschland„).

Persönlicher Kontakt bedeutet für sie „Always In Touch“ mit dem Energieversorgungsunternehmen. Eine Webseite und Verweise auf Kontaktformulare und EMail-Erreichbarkeit reichen nicht mehr aus.

Daneben sind Stromverbraucher sensibilisiert! Der Trend geht vom passiven und unkontrollierten Stromverbrauch zum Strom-Controlling, mit einer aktiven Steuerung des Verbrauchs, sogar unter Anwendung intelligenter Stromzähler, unter Einsatz moderner Kommunikationsmedien, d.h. insbesondere Smartphones, auf Basis detaillierter Energieeffizienzanalysen und Energieberatungen.

Hier besteht eine erhebliche Chance für Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerke, sich als zukunftsgerichtete, kundenfreundliche und auch kompetente Dienstleister zu profilieren.

Voraussetzung ist jedoch eine Auffindbarkeit im Internet. Viele Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerke können nicht gefunden werden, wenn Verbraucher sich mit relevanten Themen befassen (z.B. Immobilienkauf, Renovierungsarbeiten und vielem mehr), wenn sie also aktiviert sind, und wenn sie standortabhängig – eben dort wo eine Immobilie steht – zum Beispiel eine Energieberatung benötigen. Viele Unternehmensauftritte von Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerken im Internet sind nicht für eine lokal basierte Suche optimiert.

Hier besteht ein erhebliches Potential für Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerke, um ihre Leistungen besser zu vermarkten und Kundenbindungen nachhaltig zu gestalten.

Vergleiche zum Thema „Bildwelten für Energieversorgungsunternehmen (EVU)“ auch die Beiträge:

  • Alle Energieversorgungsunternehmen (EVU) sind gleich
  • Keine starken Marken – Bildwelten von EVU im Internet
  • Herausforderungen der Ware “Strom” für Bildwelten von EVU im Internet
  • Aufbau starker Bildwelten im Internet