Direktkontakt: Tel:: +49 (0) 30 283 872 37

Kundenbindungs-App

EY Ernst&Young

Projekt Beschreibung

Die Ernst&Young-Gruppe (EY), Stuttgart, erzielt in Deutschland mit 7.400 Mitarbeitern im Jahr 2012 einen Umsatz in Höhe von 1,3 Mrd. Euro und zählt in Deutschland zu den größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Weltweit beschäftigt die EY-Gruppe im Jahr 2014 über 190.000 Mitarbeiter an 700 Standorten in 150 Ländern.

 

Herausforderung

Für EY gilt es Mandanten langfristig zu binden – Mandanten werden neben den regulären und auftragsgemäßen Leistungen auch zusätzliche und exklusive Mehrwerte gestiftet. Dazu zählen insbesondere speziell von EY aufbereitete Expertisen zu jeweils aktuellen relevanten Regelungen, Gesetzen und sonstigen Geschehnissen.

Mobile Technologien haben mittlerweile eine große Reichweite und eine breite Akzeptanz erzielt, auch unter den Mandanten von EY. Daher bildet Mobile Marketing eine hervorragende Ergänzung des klassischen Media-Mixes für EY. Der mobile Kanal soll für Mandanten von EY erschlossen und additiv genutzt werden.

 

Lösung

Es wird die mobile Applikation EY Tax & Law DE News App entwickelt und Mandanten von EY (Ernst&Young) exklusiv bereit gestellt. Die mobile App erlaubt Mandanten von EY überall und zu jeder Zeit für sie relevante und hilfreiche Informationen zu den Themen Steuern und Recht zu beziehen. Die mobile App stiftet sowohl Mandanten von EY als auch Fach-Mitarbeitern einen hohen Nutzen, wie die sehr hohen Downloadraten sowie die durchweg positiven Feedbacks beweisen.

Die Informationen werden von der EY-Redaktion recherchiert und aufbereitet. Dies geschieht mit dem zum System gehörenden und speziell entwickelten Redaktionssystem.

Im Sommer 2013 wird im Rahmen eines ersten umfangreichen Upgrades der Funktionsumfang der EY Tax & Law DE News App erweitert. So wird unter anderem fortan das quartalsweise erscheinende Tax & Law Magazines ebenfalls in digitaler Form in der App bereit gestellt und Nutzern angeboten. Zusätzlich wird das Design der App gemäß der modifizierten EY-Corporate Design-Vorgaben neu gestaltet und aufgefrischt.

Im Rahmen eines zweiten Upgrades wird im Herbst 2014 ein weiteres Upgrade durchgeführt. Das Serviceangebot wird ergänzt. Zusätzlich bereit gestellt werden Webcasts, die Fachvorträge von EY in Video-Form enthalten. Sie können in der App herunter geladen und angesehen werden.

Die mobile App wird für mobile Endgeräte (Smartphones und Tablet-PCs) mit den Betriebssystemen Android und iOS bereit gestellt. Das Redaktionssystem basiert auf dem Content Managementsystem modx, das für die Zwecke von Ernst&Young angepasst wird.  Es ermöglicht eine komfortable und pragmatische Nachrichtenerstellung sowie eine einfache Nutzerverwaltung.

Zu den App Stores:

 

Unsere Aufgabe

TP Theorie&Praxis berät EY bei der Markenführung in mobilen Medien und ist für die Konzeption und Entwicklung der EY Tax&Law DE News App verantwortlich. Basierend auf einem mit EY abgestimmten Product Backlog wird die App im Scrum-Modus entwickelt, das bedeutete in enger und iterativer Kommunikation mit dem Kunden.

Kunde: EY Ernst&Young

Zeitraum: Seit 2012

Branche: Wirtschaftsprüfung

Binden:

  • Mobile Apps

App-Seite PR-Meldung

Verwandte Projekte

nach oben
Enter your Infotext or Widgets here...